Wir verwenden nur notwendige Cookies und Inhalte Dritter. Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dieser Verwendung zu. Datenschutzinformationen
Mein Konto
?
0

Mainboards

alle Kategorien anzeigen

Ein Mainboard, auch als Motherboard oder Systemplatine bezeichnet, ist die Grundplatine eines Computers, auf der die meisten Komponenten des Systems angeschlossen sind. Es ist die Grundlage des Computers und verbindet alle anderen Komponenten miteinander, wie z.B. Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplatte, Grafikkarte und andere Peripheriegeräte.

Ein Mainboard besteht aus mehreren Schaltkreisen und Steckplätzen, die die Verbindung zwischen den Komponenten ermöglichen. Es hat auch mehrere Anschlüsse für Peripheriegeräte wie Tastatur, Maus, USB-Geräte und andere.

Ein wichtiger Bestandteil des Mainboards ist der Sockel (auch als Steckplatz oder CPU-Sockel bezeichnet), der verwendet wird, um den Prozessor zu halten und ihm Strom und Daten zu liefern. Der Sockel muss mit dem Typ und Modell des verwendeten Prozessors kompatibel sein. Beispiele für gängige Sockel sind: LGA 1200, LGA 1700, AM4, AM5 etc.

Mainboards haben in der Regel verschiedene Steckplätze und Anschlüsse, um die verschiedenen Komponenten anzuschließen. Einige wichtige Anschlüsse sind:

  • CPU-Sockel: Der Sockel, in den die CPU (Central Processing Unit) eingesetzt wird. Es gibt verschiedene Arten von CPU-Sockeln, wie z.B. LGA 1151, AM4 und TR4, die für unterschiedliche CPU-Modelle und Generationen verwendet werden.
  • RAM-Steckplätze: Steckplätze, in die der Arbeitsspeicher (RAM) eingesetzt wird. Mainboards haben in der Regel mehrere RAM-Steckplätze, um erweiterbare Kapazität zu ermöglichen.
  • PCIe-Steckplätze: Steckplätze für Erweiterungskarten wie Grafikkarten und TV-Karten.
  • SATA-Anschlüsse: Anschlüsse für die Verbindung von Festplatten und SSDs.
  • Netzwerkanschlüsse: Anschlüsse wie Ethernet, die es ermöglichen, das Mainboard mit einem Netzwerk zu verbinden.
  • Audio-Anschlüsse: Anschlüsse für die Verbindung von Lautsprechern und Mikrofonen.
  • PS/2-Anschlüsse: Anschlüsse für die Verbindung von älteren Tastaturen und Mäusen.
  • PCI- und PCI-Express-Steckplätze: Steckplätze für Erweiterungskarten wie Soundkarten und TV-Karten.
  • IDE- und Floppy-Anschlüsse: Anschlüsse für die Verbindung von älteren Festplatten und Diskettenlaufwerken.
  • CPU-Lüfteranschlüsse: Anschlüsse zur Verbindung des Lüfters, der die CPU kühlt.
  • 24-Pin ATX Main Power Connector: Stromversorgung für das Mainboard und die anderen Komponenten des Computers.

Die Anschlüsse und Steckplätze auf einem Mainboard variieren je nach Modell und Hersteller, aber die oben genannten sind die häufigsten und wichtigsten Anschlüsse, die auf den meisten Mainboards zu finden sind. Es gibt auch Mainboards mit speziellen Anschlüssen, wie z.B. Thunderbolt-Anschlüsse oder M.2-Steckplätze für die Verwendung von schnellen SSDs.


CSV entdecken