0
LiveChat
Kontakt
Hilfe

Lancom Netzwerklösungen

Lancom Solution Partner

Als deutscher Netzwerkhersteller hat sich LANCOM Systems auf sichere, zuverlässige und zukunftsfähige Infrastrukturlösungen in B2B-Märkten spezialisiert. Vertrauenswürdigkeit bildet den Kern der Firmenphilosophie.

Die LANCOM Lösungen für drahtlose Netze (Wireless LAN) und Standortvernetzung (VPN Router und Gateways) werden gemäß höchsten Datenschutzstandards in Deutschland entwickelt und gefertigt. Sie nutzen ein vollständig selbstentwickeltes Betriebssystem (LCOS), das in einer Hochsicherheitsumgebung entsteht und optimal gegen Manipulationen geschützt ist. Backdoor-Freiheit ist ein wesentliches Schutzmerkmal der Produkte (LANCOM Backdoor-Freiheits-Erklärung). Das Qualitätszeichen „IT-Security Made in Germany" und eine Zertifizierung durch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik bestätigen die Vertrauenswürdigkeit und das herausragende Sicherheitsniveau.

LANCOM Produkte stehen für Qualität „Made in Germany". Sie arbeiten über viele Jahre zuverlässig in den Kundennetzen. Die Produktlinien zeichnen sich durch lange Lebenszyklen und universelles Management aus. Kostenlose Sicherheits- und Funktions-Updates schützen Investitionen nachhaltig und sichern Kunden wichtige Wettbewerbsvorteile. Technische Unterstützung und Services bietet das LANCOM eigene Support-Center.

Standortvernetzung / Anbindung Home Office mit VPN

Standortvernetzung

Zunehmend entdecken Unternehmen und Institutionen in der durchgängigen Vernetzung ihrer Standorte den Schlüssel zu schneller und nahtloser Kommunikation – und damit einen echten Wettbewerbsfaktor. Viele suchen daher nach Wegen, ihre Standorte günstig, leistungsfähig und vor allem sicher miteinander zu vernetzen.

Lösung

Virtuelle private Netzwerke (VPN) von LANCOM sind die wirtschaftlichste Alternative für die Vernetzung mehrerer, auch sehr weit voneinander entfernter Standorte. Der Clou: VPNs nutzen das günstige, öffentliche Medium Internet als Kommunikationsweg und sichern die Verbindung so ab, dass die Kommunikation dennoch für Außenstehende völlig unzugänglich bleibt.

  • Mehrere Standorte werden über das Internet zu einem großen Standort – einem Wide Area Network (WAN) – zusammengefasst.
  • Mitarbeiter an allen Standorten greifen über dieses WAN in Echtzeit auf wichtige Informationen und Ressourcen zu.
  • Entfernte Werkshallen und Logistikzentren werden nahtlos ins ERP-System integriert.
  • Firmen vernetzen ihre gesamte Lieferkette inklusive Lieferanten und Kunden über VPN.
  • Supermärkte und Kaufhäuser sind über VPN an ihre Geldinstitute angeschlossen und gleichen alle Vorgänge direkt mit der Zentrale ab.
  • Die Arbeiten an Großprojekten werden weltweit mittels VPN koordiniert.
  • Außendienstmitarbeiter von Versicherern bauen per VPN eine Verbindung zum Außendienst-Intranet auf und rufen aktuellste Informationen ab.
Geeigneten Geräten

Wireless LAN Solutions

WLAN Solutions

Kabellose Lösungen für Unternehmen und Institutionen

Mehr Flexibilität, mehr Mobilität und Komfort bei gleichzeitig geringeren Kosten als bei kabelgebundenen Netzwerken, da eine aufwändige Kabelverlegung entfällt. WLANs können ohne bauliche Veränderungen schnell installiert werden und eröffnen dem Netzwerkteilnehmer gegenüber verkabelten LANs auch ein flexibleres Arbeiten. Mitarbeiter können so mit ihrem Laptop, Tablet PC oder Smartphone über WLAN im gesamten Unternehmen auf das Firmennetz oder Internet zugreifen – egal ob am Schreibtisch des Kollegen nebenan, in Besprechungsräumen oder im Nebengebäude.

Lancom bietet Ihnen Lösungen für anspruchsvolle Szenarien

  • Anbindung mobiler Geräte an das Unternehmensnetzwerk
  • Kostenlose oder auch bezahlte Gastzugänge für Kunden oder Gäste, die ihre eigenen mobilen Clients mitbringen
  • Direkte Weiterleitung von Bestellungen, z. B. in Cafés oder Restaurants, die in Handhelds eingegeben werden
  • Lagerbestandspflege in Echtzeit durch WLAN-gestützte Erfassung des Wareneingangs und -ausgangs
  • Voice over WLAN für kabellose Telefonie

Outdoor Wireless LAN Solutions

Professionelle Netzwerklösungen im Freien

Skihütten und abgelegene Skilifte, für deren Überwachung Videokameras erforderlich sind. Weitläufige Campingplätze, auf denen Urlaubern Internetzugänge zur Verfügung gestellt werden sollen. Oder abgelegene Außenlager, die über keinen kabelgebundenen Internetzugang verfügen, aber trotzdem an die Verwaltung angebunden werden sollen. Um diese Probleme zu lösen, benötigt man Geräte, die neben verschiedenen Funktechnologien wie 3G und Wireless LAN auch besondere physikalische Eigenschaften mit sich bringen. Die Outdoor-Geräte von LANCOM erfüllen diese Anforderungen: Dank ihrer robusten IP66-Outdoor-Gehäuse und ihres erweiterten Temperaturbereichs von -33° bis +70°C trotzen sie auch extremen Wetterbedingungen.

Outdoor Wireless LAN – Ihre Möglichkeiten

Das Outdoor WLAN-Portfolio von LANCOM ermöglicht mit vielseitigen Access Points sowie Outdoor-Antennen den Aufbau leistungsfähiger WLAN-Infrastrukturen im Freien, so zum Beispiel:

  • Punkt-zu-Punkt-Verbindungen für die Vernetzung von Unternehmensstandorten über mehrere Kilometer hinweg
  • Schnelle, drahtlose Internetzugänge als Alternative zu kabelgebundenen Lösungen
  • Ausleuchtung von Freigeländen für einen drahtlosen Internetzugang in Hotels, Gastronomie oder Bildungseinrichtungen für Gäste oder Studenten
  • WLAN-Anbindung von mobilen Maschinen an den Firmenserver für eine Datenerfassung in Echtzeit
Geeigneten Geräten

Lösungen für den Handel

Intelligente Netzwerklösungen für den modernen Handel

Kunden wünschen sich heutzutage ein personalisiertes Einkaufserlebnis. Deshalb befindet sich der stationäre Handel im Umbruch, folgt einem neuen, digitalen Trend. Wer dem Mitbewerber einen Schritt voraus sein will, muss kreativ und innovativ sein. Mit den zukunftsweisenden Lösungen von LANCOM senken Sie nicht nur nachhaltig Ihre Betriebskosten, sondern bieten auch einzigartige digitale Erlebniseinkäufe, die Ihre Kunden begeistern. Netzwerke von LANCOM bieten Ihnen schon heute die leistungsstarke sowie kosteneffiziente Grundlage für die Retail Anwendungen von morgen und machen den Einkauf für Ihre Kunden so zum Erlebnis.

WLAN-Hotspots – so werden Kunden zu Freunden

Kunden bleiben gerne länger, wenn sie beim Kaffee in Ihrem Bistro über einen WLAN-Hotspot Mails checken oder online gehen können. Die Anmeldung erfolgt ganz einfach per Mail oder SMS, Ihr Personal hat damit nichts zu tun. Das Gastnetz ist natürlich vom restlichen Filialnetz getrennt, damit Ihre internen Daten sicher sind. Und nach der Entspannung beim Surfen geht es zurück in den Laden – ausgeruht macht das Weitershoppen doppelt Spaß.

Electronic Shelf Labels – Preise einfach funken

WLAN Solutions

Das manuelle Bekleben von Etiketten ist zeitaufwendig, bindet Personal und ist dazu noch fehleranfällig. Mit elektronischen Preisschildern (Electronic Shelf Labels) bietet die moderne Technik eine weitaus komfortablere Lösung: Preisänderungen, Artikelbezeichnungen und auch Bar- oder QR-Codes werden einfach per Funk gepflegt. Diese zentrale Preissteuerung spart Zeit und reduziert Stress. Sogar Aktionsangebote lassen sich in Minutenschnelle realisieren. Erfahren Sie mehr über Electronic Shelf Labels im Handel.

Location-based Services – Target Marketing und Besucherstromanalysen

WLAN Solutions

Bereits über 50% der Deutschen besitzen ein Smartphone – Tendenz steigend. Gut zu wissen, denn das Smartphone als ständiger Begleiter Ihres Kunden wird zu Ihrem Marketing-Assistenten. Sie können beispielsweise Ihre aktuellen Angebote auf das Handy des Kunden schicken. So gewinnen Sie ganz einfach seine Aufmerksamkeit und steigern Ihre Umsätze. Dies gelingt Ihnen ebenfalls, wenn Sie Ihre Verkaufsflächen mit Hilfe von Besucherstromanalysen optimieren. Erfahren Sie jetzt mehr über die Zukunftstechnologie Location-based Services.

Lösungen für Schulen

Recherchen im Internet, Online-Zusammenarbeit, interaktive Lernmethoden, ortsunabhängiger Zugriff auf Ressourcen – im Wettbewerb um die besten Köpfe müssen Universitäten heute mehr bieten als eine gut sortierte Bibliothek.

Schüler lernen schneller, wenn sie mit digitalen Medien arbeiten. Das hat eine repräsentative Umfrage des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) von 2011 ergeben. Voraussetzung für die Nutzung digitaler Medien in Klassenräumen sind laut BITKOM breitbandige, möglichst drahtlose Internetzugänge.

VPN- und Wireless LAN-Lösungen von LANCOM bilden die Grundlage für eine Vielzahl von Projekten im universitären Umfeld und in Schulen, u. a.:

  • Sicherer Internet-Zugang
  • WLAN für Unterricht, Lehre, Forschung und Verwaltung
  • Mobiler Zugang via eduroam
  • Standortvernetzung per VPN

LANCOM bietet

  • Multi-SSID / VLAN-fähige Highspeed WLAN Access Points für drinnen und draußen, wahlweise mit innenliegenden Antennen und Diebstahlsicherung
  • Internet Access & VPN-Router sowie VPN Gateways für sicheren Internet-Zugang und Standortvernetzung
  • Content Filter zur Sperrung z.B. illegaler Inhalte (für Access Points, Router, Gateways & Controller)
  • Hotspot-Lösungen für öffentliche Gastzugänge
  • Smart WLAN Controller für zentrales, automatisiertes Management der Access Points auch an entfernten Standorten
  • Ausgefeilte Redundanz-konzepte für höchste Verfügbarkeit des WLAN, der Internet-Anbindung und der VPN-Verbindungen