0
Ihr Merkzettel ist leer
LiveChat
Kontakt
Hilfe

AMD Ryzen 7 1800X, 8x 3.60GHz, AM4 Box ohne Kühler CPU

Artikel-Nr.: A0138002   |   Herstellernr.: YD180XBCAEWOF   |   EAN: 0730143308366

261,88 €
inkl. 19% MwSt.
Versand ab: 4,49

Im Versandlager

Abholung/ Versand möglich am Mittwoch, den 21.11
Zustellung zw. 22.11 - 26.11

Typ: Octa-Core Summit Ridge (Zen) • Basistakt: 3.60GHz • Turbotakt: 4.00GHz • TDP: 95W • Fertigung: 14nm • Interface: SMI • L2-Cache: 4MB • L3-Cache: 16MB • Einführung: 2017/Q1 • PCIe 3.0 Lanes: 24x (16x GPU + 4x SSD + 4x Chipsatz) • Sockel: AM4, max. 1 CPU • Speichercontroller: Dual Channel PC4 (DDR4) • Features: MMX, SSE, SSE2, SSE3, SSSE3, SSE4, SSE4.1, SSE4.2, SSE4a, AES, AVX2, BMI, BMI1, BMI2, F16C, FMA3, AMD64, AMD-V, EVP, AMD Turbo Core 3.0, AMD TrueAudio, AMD PowerNow!, AMD Enduro, AMD StartNow, Hyper-Threading, ECC-Unterstützung, Multiplikator frei wählbar, AMD XFR

Beschreibung

  • CSV LiveChat

AMD Ryzen 7 1800X, 8x 3.60GHz, AM4 Box ohne Kühler CPU




AMD Zen - Skalierbare Architektur mit Precision Boost-Technologie

Der AMD Ryzen 7 1800X ist ein Prozessor aus der "Summit Ridge"-Generation mit acht physischen CPU-Kernen, die dank Simultaneous Multithreading SMT je zwei Threads gleichzeitig verarbeiten können, sodass sich die Anzahl der Rechenkerne mit den zusätzlichen acht virtuellen Kernen effektiv auf 16 verdoppelt. Das Achtkern-Spitzenmodell arbeitet mit einem hohen Takt von 3,6 GHz pro Core, der sich mittels Precision Boost in Echtzeit präzise dem jeweiligen Auslastungsszenario anpasst - ganz gleich, ob in Spielen oder Anwendungen - und sich damit in feinen Schritten von 25 MHz on-the-fly im Rahmen der TDP auf jeweils bis zu 4,0 GHz Turbo erhöht.

Obendrein operiert die Chiparchitektur kühler und leiser als sämtliche Vorgänger und ist speziell auf hohe Übertaktungen hin ausgelegt und optimiert worden, was sich in einer drastisch verbesserten Energieeffizienz niederschlägt und in einer in Anbetracht des Prozessortaktes und der Anzahl der CPU-Kerne moderaten Thermal Design Power TDP von bei diesem Modell 95 Watt mündet. Die beeindruckenden Leistungsdaten der CPU zeigen, dass AMD die investierte Zeit für Forschung und Entwicklung richtig genutzt hat, weshalb Ryzen dank zum direkten Vorläufer Excavator um bis zu 40 Prozent enorm gesteigerter Pro-Takt-Leistung IPC sowohl in klassischen Single-Thread- als auch in stark parallelisierten Multi-Thread-Anwendungen auftrumpfen kann und so stets optimale Performance erzielt.

Das Silizium wird im fortschrittlichen 14-nm-FinFET-Herstellungsverfahren mit gestapelten Transistoren auch genannt 3D-Transistoren lithographiert. Der durch die stark reduzierten Strukturgrößen gewonnene Platz auf dem Prozessor-Die ermöglicht die Integration von insgesamt 4 MB Level-2-Cache und satten 16 MB Level-3-Cache, die dem PC-Hertzstück zur Seite stehen. Aufgrund intelligent gesteuerter Cache-Puffer und einer dank "Smart Prefetch"-Algorithmen hocheffizienten Sprungvorhersage ist Ryzen ein Garant für verzögerungsfreie Datenzugriffe und schnelle Berechnungen in allen Nutzungsszenarien - von Gaming und Virtual Reality bis hin zu Cloud-Computing und Virtualisierung.

Wird nachgeladen ...

Datenblatt

Prozessor
Prozessorfamilie:AMD Ryzen 7
Prozessor-Taktfrequenz:3,6 GHz
Anzahl Prozessorkerne:8
Prozessorsockel:Buchse AM4
Komponente für:PC
Prozessor Lithografie:14 nm
Kühler enthalten:Nein
Prozessor:1800x
Prozessor-Threads:16
Prozessorbetriebsmodi:64-Bit
Prozessor-Cache:16 MB
Prozessor Cache Typ:L3
Kompatible chipsets:AMD X470,AMD B350,AMD X370
Prozessor Boost-Taktung:4 GHz
Speicher
Speicherkanäle, vom Prozessor unterstützt:Dual
Speichertypen, vom Prozessor unterstützt:DDR4-SDRAM
Speichertaktraten, vom Prozessor unterstützt:2667 MHz
Grafik
Eingebaute Grafikadapter:Nein
Energie
Thermal Design Power (TDP):95 W
Funktionen
Maximale Anzahl der PCI-Express-Lanes:16

* Alle Preis zzgl. Versandkosten soweit nicht anders angegeben und gelten nur für Lieferungen nach Deutschland!